Testamentsvollstreckung

Büro

(02151) 49 15 0

47829 Krefeld

Düsseldorfer Str. 20

Mo-Do. 08.00 bis 17.00 h

Fr. bis 14.00 h

LEISTUNGEN

TESTAMENTSVOLLSTRECKUNG

Die Anordnung einer Testamentsvollstreckung erfolgt im Regelfall dazu um den Willen des Erblassers durchzusetzen. Hier unterscheidet man zwei verschiedene Formen der Testamentsvollstreckung:

 

1. die Abwicklungstestamentsvollstreckung, die dafür sorgt, dass die Anordnung in der letztwilligen Verfügung des Erblassers ausgeführt und umgesetzt werden sowie Nachlassverbindlichkeiten gefüllt und der an den Mieterben entsprechend der Verfügung aufgeteilt wird;

 

2. Verwaltungsvollstreckung

Dies dient in der Regel dazu, den Nachlass über einen längeren Zeitraum zu verwalten und kommt insbesondere nur dann in Frage, wenn es um Minderjährige Kinder geht und dieses bis zur Volljährigkeit abgeordnet werden soll, damit kein fremder Dritter über das Vermögen verfügen kann;

 

3. Der Einsatz des Testamentsvollstreckers ist immer dann sinnvoll, wenn man Probleme bei der Nachlassregelung befürchten muss. Insbesondere wenn:

  • Minderjährige betroffen sind,
  • Zwist unter den betroffenen Erben besteht
  • Bevorzugung bzw. Einbeziehung Dritter
  • Absicherung der Versorgung des Auftraggebers im Alters- und Pflegefall
  • Versorgung behinderter Nachkommen
  • Schutz des Nachlasses vor Zugriff von Eigengläubiger der Erben wie z.B. (bei Verbraucherinsolvenz oder Hartz IV Fällen)

STEUERBÜRO HAGEMUS

 

Ihre Steuerberatung in Krefeld-Uerdingen bietet Unternehmern und Privatpersonen ein umfangreiches Beratungsangebot zu steuerlichen und wirtschaftlichen Fragen

Mandanteninfo

 

Laden sie sich hier die aktuellen Steuerhinweise herunter.

Kontakt zu uns

 

Düsseldorfer Straße 20

47829 Krefeld

 

Email: info(at)steuerberatung-hagemus.de

 

Telefon: (02151) 49 15 0

© Steuerbüro Hagemus - Datenschutzerklärung - Impressum